Gesellschaftsgründung

Die Entscheidung, in welcher Rechtsform ein Unternehmen geführt wird, hat persönliche, finanzielle, steuerliche und rechtliche Folgen. Die optimale Rechtsform gibt es nicht. Wir klären mit ihnen Vor- und Nachteile und suchen die für Ihr Vorhaben geeignetste Rechtsform gemeinsam.

Sollten Sie sich z.B. für die Gründüngung einer Unternehmensgesellschaft mit beschränkter Haftung (UG haftungsbeschränkt) entschieden haben, sind folgende Unterlagen und Angaben erforderlich:

  • eine Kopie des Reisepasses/-Personalausweises,
  • Gegenstand der UG (haftungsbeschränkt),
  • Name der UG (haftungsbeschränkt),
  • Adresse des Gesellschafters und Geschäftsführers,
  • Adresse der Firma,
  • Familienstand des Gesellschafters und Geschäftsführers,
  • Kapitalhöhe der UG (haftungsbeschränkt) (ab 1,00 EUR möglich) und
  • Geschäftskonto (das Geschäftskonto kann später errichtet werden).

Nach Vorlage dieser Angaben stimmen wir Ihren Firmennamen mit der IHK zu Köln ab und werden dafür sorgen, daß die Firma Ihrer Wahl schnell und ordnungsgemäß angemeldet wird. Wir begleiten Sie zum Notar und nach Registrierung einer Firma helfen wir Ihnen bei der Anmeldung des Gewerbes und der steuerlichen Erfassung der Firma beim Finanzamt.

Diese Tätigkeiten übernehmen wir zum vorher vereinbarten Festpreis.

Wir beraten Sie auch in allen ausländerrechtlichen Fragen.

  • Ihr Ansprechpartner für Inländer und Mandanten aus der Europäischen Union: Volker v. Moers
  • Ihr Ansprechpartner für indische und pakistanische Mandanten: Faseeh Chaudhry
  • Ihr Ansprechpartner für georgische und russisch-sprachige Mandanten: Gela Giashvili